Detail

0196Kochtopf überhitzte

Einsatzort: Hochstraße, Georgsmarienhütte (Alt-GMHütte)
Einsatzbeginn: 23.12.2017, 12:34 Uhr
Einsatzende: 23.12.2017, 13:25 Uhr
Nachbarn wurden aufgrund eines Rauchmelders aufmerksam

Einsatzbericht

Bewohner vergaßen einen auf einem eingeschalteten Herd befindlichen Kochtopf, als sie ihre Wohnung verließen. Hierdurch kam es zu einer stärkeren Rauchentwicklung, sodass die installierten Rauchmelder einen Alarm auslösten.

Nachbarn wurden auf den akustischen Alarm aufmerksam und setzten folgerichtig den Notruf ab.

Die Ortsfeuerwehr Georgsmarienhütte beförderte den Kochtopf ins Freie und belüftete die Wohnung, sowie das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses zwecks einer Entrauchung.

 

 

Eingesetzte Einheiten

  • Feuerwehr Georgsmarienhütte (Feuerwehr Georgsmarienhütte)
zurück zur Liste